KOLLABORATION

DU WILLST MITMACHEN?

Dieses Projekt ist als Gemeinschaftsprojekt gedacht und es steht Interessierten offen sich daran zu beteiligen.


Du möchtest einen Workshop / Vortrag halten / organisieren?

OPEN-COMO-LABS

Die Workshops+Vorträge für 2017 sind bereits fixiert. Es gibt aber die Möglichkeit sich durch Open-Como-Labs vorzustellen.
Als Open-Como-Lab wird die spontane Variante des Como-Labs bezeichnet. – Du bastelst und experimentierst gerne? Vielleicht hast du ja mal Lust, spontan deine Werkstätte für andere zu öffnen und Einblicke in deinen Schaffensprozess zu gewähren? – Hier geht es weniger um Schritt-für-Schritt-Anleitungen – vielmehr geht es darum auf Gleichgesinnte zu treffen, zusammen zu experimentieren, und AnfängerInnen den richtigen Umgang mit Werkzeugen und die Freude am Handwerk zu vermitteln. Dazu kannst du einfach unsere bereits erarbeitete Infrastruktur (Netzwerk, Kontakte, Website, Socials, Newsletter, Grafik/Layouts,...) nutzen. Vorraussetzungen dafür sind, eine Kurzbeschreibung darüber wer du bist und was genau du vorhast. Alles weitere erfährst du von uns..


Du möchtest bei uns mitarbeiten?

Das Projekt Como-Lab wird durch den Einsatz von vielen, vielen Freiwilligen ermöglicht. Melde dich einfach, wenn du Lust hast uns kennen zu lernen, und mit uns gemeinsame Sache zu machen! Bei uns gibt es nicht nur immer was zu tun, sondern hoffentlich auch viel zu lernen.


Du hast Materialien, die du für Workshops spenden möchtest?

COMO-LAB UPCYCLING BOX

Unser Ziel ist es nur das nötigste zu konsumieren und daraus viel zu machen. In unterschiedlichsten Como-labs wird die Resource "Abfall" erforscht und für geeignete Zwecke wiederverwertet. Um zu einem fertigen "Upcycling" Produkt zu kommen, möchten wir daher die Gelegenheit bieten, mit verschiedenen Rohstoffen zu experimentieren. (Leder, Holz, Papier, Stoff, Glas, Karton, etc.) Aus diesem Grund starten wir hier den Aufruf sich für eine "Como-Lab Upcycling-Box" für deinen Betrieb, deine (Vereins)Werkstätte zu bewerben.
Sammle in dieser Box Reste von wertvollen Materialien, die noch für Bastel-Experimente genutzt werden könnten. Die einfache Regel für Upcycling Boxen lautet, dass diese Box niemals überquellen soll, sammle so den "Best-of" deines Abfalls zusammen und wir vereinbaren Termine an denen die Box geleert wird. Da wir möglichst transparent kommunizieren möchten woher die Materialien gespendet wurden, gibt es die Möglichkeit, dass wir dein Logo unter unseren UnterstützerInnen aufführen.
Interesse? Schreib uns dazu einfach eine Mail, mit Betreff "Upcycling Box".


DANKE FÜR DIE FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG

- dieaufloeser.at (Innsbruck) - versorgen uns mit alten Dingen, die kostenlos zum Experimentieren zur Verfügung gestellt werden können.

BETEILIGTE VEREINE

Das Projekt Como-Lab findet an wechselnden Orten statt – dabei werden unterschiedlichste Vereine Innsbrucks vorgestellt.

DANKE FÜR DIE FÖRDERUNG

Dieses Projekt wird in Folge der TKI-open17 Ausschreibung zum Thema "gegen" durch das Land Tirol gefördert.

TKI-Logo    Landtirol-Logo

PROJEKT COMO-LAB KONZEPT


PROJEKT COMO-LAB PROGRAMM